Weihnachtsbäume helfen Kindern
Der Bundesverband erweitert seine Spendenaktion

Von links: Uwe Klug, Vorsitzender Christbaumdorf Mittelsinn; Johann-Friedrich Marshall, Wiener Feinbäckerei Heberer, Vanessa Frank, deutsche Weihnachtsbaumkönigin und der Vorsitzende des bvwe Bernd Oelkers beim Anschnitt des Lebkuchenbaums.
Von links: Uwe Klug, Vorsitzender Christbaumdorf Mittelsinn; Johann-Friedrich Marshall, Wiener Feinbäckerei Heberer, Vanessa Frank, deutsche Weihnachtsbaumkönigin und der Vorsitzende des bvwe Bernd Oelkers beim Anschnitt des Lebkuchenbaums.

Wie bisher machen spezielle Anhänger an ausgewählten Weihnachtsbäumen auf die Spendenaktion aufmerksam. Vom Verkaufspreis jedes mit dem SOS-Kinderdorf-Anhänger ausgezeichneten Baumes geht 1 € als Spende an SOS-Kinderdorf.

Der Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger veröffentlicht alle teilnehmenden Produzenten auf dieser Internetseite unter dem Menüpunkt  „Weihnachtsbäume helfen Kindern“. So können sich Verbraucher auch hier informieren.

„Weihnachten ist ein Fest der Kinder und der geschmückte Weihnachtsbaum aus unseren Wohnzimmern nicht wegzudenken. Als Weihnachtsbaumerzeuger wollen wir Kindern helfen, denen es nicht so gut geht. Deswegen wird unsere nachhaltige Partnerschaft zu SOS-Kinderdorf in diesem Jahr erweitert“, so Bernd Oelkers, Vorsitzender des Bundesverbandes. „Die Wiener Feinbäckerei Heberer hat eigens zwei Lebkuchen entwickelt. So ist unsere Aktion jetzt noch breiter aufgestellt unter dem Motto: Weihnachtsbäume helfen Kindern: der Naturbaum und der Lebkuchenbaum“, freut sich Oelkers.

Georg Heberer, Geschäftsführer der Wiener Feinbäckerei Heberer, engagiert sich in Mittelsinn, dem ersten Christbaumdorf Deutschlands. Alle 30 Weihnachtsbaumproduzenten unterstützen die Spendenaktion. „Dort entstand die Idee der Kooperation im Rahmen dieser  Aktion“, berichtet Georg Heberer. „In unseren über 200 Filialen werden ab 1. November ein heller und dunkler, dekorierter Lebkuchen verkauft. Wir backen ebenso für teilnehmende Weihnachtsbaumproduzenten, die Hofläden oder Glühweinstände haben. 10 Cent pro Lebkuchen gehen an SOS-Kinderdorf.“

„In diesem Jahr werden erstmals konkrete Projekte von SOS-Kinderdorf unterstützt, wie die Erneuerung der Gartenanlage im SOS Kinderdorf Oberpfalz. Und wir finanzieren das Material für einen Werkraum des SOS Kinderdorfes Sauerland, wo dann beispielsweise auch Nistkästen für Singvögel gebaut werden“, erläutert Oelkers. „Die Nistkästen können die Kinder dann selbst in den Weihnachtsbaumkulturen auf den Betrieben der Umgebung des Kinderdorfes aufhängen. Eine bessere Symbiose für den aktiven Naturschutz können wir uns nicht vorstellen“, berichtet Oelkers.

Hier können Weihnachtsbaumproduzenten bestellen

Einfach formlos per Mail oder Fax:

Etiketten und Plakate

Geschäftsstelle des Bundesverbandes
Dr. Martin Rometsch
Plaulmattstrasse 3
77815 Bühl-Weitenung
Tel: 07223-801238
Fax: 07223-801232
Mail: rometsch@bvwe.de

Lebkuchen

H.F.Marschall
Großkundenbetreuer
Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH
Dieselstraße 58
63165 Mühlheim am Main
Tel: 06108-604180
Mobil: 0172-6995036
Fax: 06108-604252
Mail: marschall@heberer.de